Ich machte ein Album Cover

Also eigentlich eher ein Mixtape Cover, aber das spielt keine Rolle. Wenn ihr so wie ich seid, dann findet ihr es ganz super duper toll, dass iTunes dieses Cover Flow Dings hat und man sich immer all die schönen Artworks, seiner illegal heruntergeladenen CD’s, angucken kann während man einen Song hört. Spätestens seit meinem “Was hörst du eigentlich für Musik” Post müsstet ihr das ja wissen. Jedenfalls, gab es kein richtiges Cover für das Zwischen Himmel und Jena Mixtape von Ceesy & Teesy, Ali H. und Saubi, sodass ich mich aus Gründen dafür entschied mal fix eins zusammenzuzimmern.  Das Resultat ist entstanden aus einer meiner Winterfotografien, einem halbtransparentem Farbverlauf und einer, nennen wir es mal, typographischen Durchschnittsleistung.

Hier.

Das Mixtape ist übrigens kleiner 3. Schwerelos, Rampenlicht und Himmel und Jena ❤

Advertisements
This entry was posted in Design, Fotos halt, Musik. Bookmark the permalink.

One Response to Ich machte ein Album Cover

  1. einmaliges ding…fängt die stimmung ein diggi

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s